Evang.-ref. Kirchgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach

Kunstwettbewerb

Gesucht Künstler und Künstlerinnen

Alle kreativen und kunstschaffenden Personen sind eingeladen, die Jubiläumsfeier 50 Jahre Kirche im Wil mit einem Kunstwerk für eine Kunstausstellung in der Oberen Mühle zu bereichern (Ausstellung vom 26. Mai bis 6. Juni).

Das Thema der Ausstellung ist «Ausblick», «Weite» und «Berechnung». Man darf mit einem oder allen Begriffen arbeiten, frei nach eigenem Ermessen. Wie sind wir aber auf diese Themen gekommen? «Ausblick»: Der massive Turm ist charakteristisch für die Kirche im Wil. Ein Turm lädt ein, in die Ferne zu blicken und die Welt von weit oben einmal ganz anders zu sehen. So ist es auch mit dem Glauben, der sich über den Alltag emporhebt und die Welt aus einer anderen und neuen Perspektive betrachtet. Das Stichwort «Ausblick» würdigt den charakteristischen Turm. «Weite»: Der Kirchenraum als Zelt bietet Platz für viele Menschen. Stets dabei sind auch Menschen, die anders denken, handeln und glauben als wir. Wir alle sind schliesslich unterschiedlich. Es braucht deshalb eine tolerante Weite, damit das Zusammenleben möglich ist. Das Stichwort «Weite» würdigt den Versammlungsraum als leichtes und weites Zelt. «Berechnung»: Die Kirche im Wil ist ein Meisterwerk der Architektur der Moderne und der Bauingenieurkunst der späten 1960er-Jahre in der Schweiz. Als wichtiges Gestaltungselement wurde das Dreieck gewählt. Zudem ist alles verwinkelt und unsymmetrisch. Auch im Leben ist nicht immer alles gradlinig und eben. Das Stichwort «Berechnung» würdigt die einzigartige Architektur.

Eine Broschüre mit allen Informationen finden Sie im Anhang oder auch im Sekretariat erhältlich. Zusätzlich wird ein kleines Holz-Prisma mitgegeben (Seitenlänge der Grundfläche ist 20 x 20 x 20 mm), das ins Kunstwerk auf irgendeine Art eingearbeitet werden kann. Denn auch in der Kirche im Wil sind Dreiecke überall eingearbeitet worden.

Wir freuen uns, wenn Sie bei diesem Kunstprojekt mitwirken.

Anmeldeschluss: 15. März 2022.