Evang.-ref. Kirchgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach

Architektur-Führung Kirche im Wil

Mittwoch, 19. Januar 2022, 18.30 Uhr

Zur 50-Jahr-Jubiläumsfeier der Kirche im Wil wollen wir die Bautechnik, Geschichte und Theologie dieses einmaligen und originellen Bauwerks näherbringen. Wie trägt das weit gespannte Dach z.B. seine Lasten ab? Wie kann es sein, dass die Fensterfassade zusammen mit der Decke über dem Foyer ohne Abstützungen frei über dem Kirchenboden schwebt? Wieso wurde für den Boden eine Pflästerung gewählt? Was will die schlichte Kanzel uns mitteilen? Diese und andere Fragen werden gestellt und beantwortet. Eine nähere Betrachtung lohnt sich – und bietet Überraschendes. Die evangelisch-reformierte Kirche im Wil Dübendorf ist nicht nur ein Meisterwerk der Architektur der Moderne und der Ingenieurbaukunst der 1960er Jahre in der Schweiz, sondern bearbeitet auch Theologisches in seiner Architektur. Sie ist das Ergebnis einer inspirierten Zusammenarbeit zwischen dem Architekten Hans von Meyenburg und den Dübendorfer Bauingenieuren Dr. Ernst Bosshard und seinem Sohn Dr. Walter Bosshard.
Die Führung wird auch die Orgel zum Erklingen bringen und schliesst mit einem kleinen Apéro. Sie wird gestaltet durch:
Hugo Bachmann (Baukunst)
Heiner Küntzel (Geschichte)
Benjamin Wildberger (Theologie)
Yun Zaunmayr (Orgel)
Mario Steinacher (Sigrist)

Anmeldung erforderlich

beim Sekretariat Tel. 044 801 10 10 oder Mail an sekretariat@rez.ch oder online: